Verwunschener Wald
Main

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Kategorie


Themen



Freunde



Links



only the good die young

okay die logische folge ist, dass böse nicht jung sterben, NICHT schließen kann man daraus, dass alle, die spät sterben, böse sind, bzw dass gute nicht spät sterben können, oder? ich will gut sein UND nicht früh sterben.

also mein donnerstag... hab was richtig cränkes geträumt, wir waren iwie auf nem festival also unsere ganze gruppe so, und jonas hatte nen kleinen bruder und er hat ihn voll angeschrien und dann meinte der kleine ich will mich umbringen und so und ich war ganz besoffen und dann sind alle einfach gegangen und ich bin geblieben und hab gewacht dass er sich nicht umbringt :D

dann um 11 hat der wecker geklingelt (ausgeschlafen <3) as you know und dann naja aufgestanden zur schule, psychology thema stress, was stress ist und so, so ein cruel asshole hat voll die versuche mit ratten gemacht und sie gequält um zu gucken wie sie auf den stress reagieren

für alle dies interessiert psychology lesson (und gute wiederholung für mich, ich glaub wir schreiben morgen nen test):

stress is  ne körperliche reaktion und keine emotionale, wenn ich sage ich bin gestresst stimmt das meistens nicht, is das falsche wort

okay stress = non-specific (= bei jedem ob jung ob alt ob mensch ob tier) respons of the body (= not emotional, physical) to the demands being placed upon it.
der körper reagiert mit dem GAP (general adaption syndrome), 3 schritte, 1 alarm, 2. resistance, 3. exhaustion
bei 1. alarm, der körper reagiert halt, zb durch ausschütung von adrenalin, das dafür sorgt dass heartrate increases, cortisol wird ausgeschüttet = sugar metabolisation, sweating increases, das nennt sich sympathetic denn es ist zum vorteil, ich steh auf der straße und es kommt ein tiger, adrenalin, ich renne auf den nächsten baum und schaffs hoch, bin in safety
schritt 2: resistance - body adapts demands of the environment, function of the internal organs returns to normal again = ich sitz auf dem baum und warte für hilfe und beruhige mich
unfortunately gibts noch schritt 3, exhaustion; die symptoms vom alarm treten wieder auf (sind nun parasympathic, negative und unvorteilhaft), das cortisol is iwann leer und shrinkt btw das gehirn und thymus (kp was das is gebs auch nicht ein bei translation no time muss gleich essen) und naja, body cant cope anymore, du wirst ohnmächtig und fällst dem tiger vor die füße, der dich dann verspeisen kann.

das wars mit dem trockenen stoff, danach media studies <3 wir haben die eröffnungssequenz von 28 days later und den teaser und den trailer dazu geguckt und über horrorfilme gelernt die history ein bisschen und so, und wir müssen oh mann ey voll schwer ich bin dem gar nicht gewachsen glaub ich, uncreative whore that doesnt know anything, nen trailer oder ne eröffnungssequenz für nen horrorfilm machen (no ideas at all, schwarze witwe 2?) und dazu was schreiben und ein storyboard und etc, schweeer

und dann bin ich nach hause gefahren und dan den pc und jetzt gibts essen tschau tschau

 

 

 

7.10.10 19:40
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JoJo / Website (7.10.10 22:28)
moment, dein lehrer hat cruel versuche gemacht oder jemand anders?

das little book of calm sagt zu stress: if you want to be cam, do something different - roll up your sleeves or eat an orange.
anderer vorschlag: whenever you're stressed out, add a drop of lavender to your bath and you'll soak yourself calm.

nice nicht? hab ich aus "black books", ne richtig geile britische serie die bisher niemanden beeindruckt hat dem ichs gezeigt hab, vielleicht schmuggel ich hannah was auf die dvd, die ich ihr brenne... meine schwester hat das little book of calm sogar :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de


Design von crazy-geeky-holsteinerin